TOP Ö 8.5: Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe bei Stromkosten für die Straßenbeleuchtung, Betätigung der Eilentscheidung

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 31, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss:

1. Die Stadtverordnetenversammlung Fürstenwalde/Spree genehmigt die überplanmäßige  Ausgabe für die Stromkosten der Straßenbeleuchtung in  Höhe von rund 90.700 €.

2. Die Stadtverordnetenversammlung Fürstenwalde/Spree bestätigt somit die Eilentscheidung des Bürgermeisters und des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung zur DS 5/659-1 vom 20.12.2013.