TOP Ö 8.7: Bebauungsplan Nr. 84 "Nahversorgung an der Ernst-Thälmann-Straße" hier: Auslagebeschluss

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 28, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss:

Die Stadtverordnetenversammlung nimmt den Entwurf zum Bebauungsplan Nr. 84 „Nahversorgung an der Ernst-Thälmann-Straße“ in der Fassung vom 20.02.2014 zur Kenntnis. Die Stadtverordnetenversammlung beschließt, in der textlichen Festsetzung Nr. 16 den Schallpegelbereich IV durch den Schallpegelbereich V zu ersetzen. Die Begründung ist entsprechend anzupassen. Mit diesem Entwurf ist die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 und § 4a BauGB und gleichzeitig die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB sowie die Abstimmung mit den Nachbargemeinden gemäß § 2 Abs. 2 BauGB, jeweils in Verbindung mit § 4a BauGB, durchzuführen.