TOP Ö 8.11: Öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit dem Landkreis Oder-Spree zur Gefahrstoffeinheit

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 26, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss:

Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt den Bürgermeister, die als Anlage beigefügte öffentlich-rechtliche Vereinbarung zwischen der Stadt Fürstenwalde/Spree, vertreten durch den Bürgermeister, und dem Landkreis Oder-Spree, vertreten durch den Ersten Beigeordneten, abzuschließen.