TOP Ö 7.5: Energetische Stadtsanierung/integriertes Quartierskonzept Fürstenwalde/Süd

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 3, Nein: 2, Enthaltungen: 6

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt den Bürgermeister, ein Konzept zur umfassenden energetische Sanierung des Quartiers „Südliches Fürstenwalde“ zu erarbeiten.

Unter Berücksichtigung der Förderbedingungen der KfW wird dafür eine Gebietskulisse im Stadtteil Fürstenwalde Süd als Quartier definiert. Sie erstreckt sich von der Spreevorstadt im Norden des Quartiers bis zur im Süden liegenden Autobahn A12. Im Osten wird das Gebiet von der B 168 begrenzt, im Westen schließt seine Ausdehnung die Wohnbereiche an der Luise-Hensel-Straße, Erich-Weinert-Straße und Langen Straße ein.

Die Anlage 1 stellt die Fördergebietskulisse grafisch dar.