TOP Ö 8.3: 12. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Fürstenwalde (Höhenbegrenzung für Windenergieanlagen) hier: Einleitungsbeschluss

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 29

Beschluss:

1.            Die Stadtverordnetenversammlung beschließt gemäß § 2 Abs. 1 und § 1 Abs. 8 BauGB die Einleitung des Verfahrens zur 12. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Fürstenwalde.

2.            Der Einleitungsbeschluss zur 12. FNP-Änderung ist ortsüblich bekannt zu machen.

3.            Die Verwaltung wird beauftragt, das Änderungsverfahren durchzuführen.