Prüfbericht zum geänderten Jahresabschluss 2016

Betreff
Prüfbericht zum geänderten Jahresabschluss 2016
Vorlage
7/DS/033
Art
Beratungsdrucksache öffentlich

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Fürstenwalde/Spree nimmt den Schlussbericht über die Prüfung des geänderten Jahresabschlusses 2016 zur Kenntnis und schließt sich den darin enthaltenen Feststellungen an.

Sachverhalt:

Der Schlussbericht bildet die Grundlage für die Bestätigung des Ergebnisses des Jahresabschlusses und der Entlastung des Bürgermeisters.

Gemäß der Rechnungsprüfungsordnung der Stadt Fürstenwalde/Spree gibt der Ausschuss für Haushalt, Finanzen und Bürgerbudget diesen Bericht an die Stadtverordnetenversammlung weiter.

Der Schlussbericht dient den Stadtverordneten als Beratungsgrundlage. Er ist daher eine verwaltungsinterne Unterlage, die von der Natur her nicht für eine Veröffentlichung bestimmt sein kann. Die Entscheidung über die Unterrichtung der Öffentlichkeit über den Schlussbericht oder einzelner Teile des Inhaltes ist daher der Stadtverordnetenversammlung vorbehalten.

 

Lars Aulich

Vorsitzender des Ausschusses für Haushalt,

Finanzen und Bürgerbudget