Familienkarte SCHWAPP, familienfreundlichere Konditionen

Betreff
Familienkarte SCHWAPP, familienfreundlichere Konditionen
Vorlage
7/AN/177
Art
Antrag öffentlich

Beschlussvorschlag:

Der Bürgermeister wird beauftragt, die Eintrittspreise für das Schwapp in Fürstenwalde/Spree so festzulegen, dass die Familienkarte für Familien mit bis  zu 4 Kindern gilt.

Sachverhalt:

In Thüringen gibt es nach einer Reportage des MDR, die auch Fürstenwalder EinwohnerInnen bekannt ist, Familienkarten, die besonders auf die Bedürfnisse kinderreicher Familien zugeschnitten sind.

Unser sachkundiger Einwohner, Herr Sternitzke, wurde von mehreren Familien darauf angesprochen, warum derartige Konditionen nicht auch von der Stadt Fürstenwalde/Spree angeboten werden.

In Thüringen jedenfalls hätte man gute Erfahrungen mit einer familienfreundlichen Preisgestaltung gemacht. Denn für kinderreiche Familien werde der Schwimmbadbesuch überhaupt erst durch die günstige Preisgestaltung möglich und es seien dort durch die familienfreundlichen Konditionen mehr Besucher und mehr Einnahmen zu verzeichnen gewesen.

Gez. Lars Aulich