Fortschreibung des Nahverkehrsplanes für den kommunalen ÖPNV des Landkreises Oder-Spree, Fortschreibung für den Zeitraum 2021-2025, hier: Stellungnahme der Stadt Fürstenwalde/Spree

Betreff
Fortschreibung des Nahverkehrsplanes für den kommunalen ÖPNV des Landkreises Oder-Spree, Fortschreibung für den Zeitraum 2021-2025, hier: Stellungnahme der Stadt Fürstenwalde/Spree
Vorlage
7/IV/316
Aktenzeichen
21_al
Art
Informationsdrucksache öffentlich

Sachverhalt:

Der Landkreis Oder-Spree beabsichtigt die Fortschreibung des Nahverkehrsplans im Frühjahr 2021. Der Nahverkehrsplan ist die rechtlich vorgeschriebene und verbindliche Grundlage für die Fahrplangestaltung des Öffentlichen Personennahverkehrs.

 

Der Landkreis kommt mit dem Nahverkehrsplan zu dem Ergebnis, dass die bestehende Angebotsstruktur nachfrageadäquat ist und damit nur geringfügige Anpassungen erforderlich sind. Er kommt zu dem Schluss, dass der Stadtverkehr gut ausgestattet ist.

 

In der beigefügten Stellungnahme der Stadt Fürstenwalde/Spree wird darauf hingewiesen, dass insbesondere für die Umsteigepunkte und die Linienführung grundlegende Überprüfungen des bestehenden Nahverkehrsangebotes notwendig sind.

 

Eine Beschlussfassung im Kreistag ist für den April 2021 vorgesehen. Frist für die Abgabe der Stellungnahme ist der 15.01.2021.

im Auftrag

Christfried Tschepe

Dezernatsleiter 2 - Stadtentwicklung

______________________________________

Anlagen:

Anlage 1 – Präsentation zum Beteiligungsentwurf Nahverkehrsplan Landkreis Oder-Spree 2021 bis 2025

Anlage 2 – Stellungnahme der Stadt Fürstenwalde/Spree zum Nahverkehrsplan Landkreis Oder-Spree 2021 bis 2025, Entwurfsfassung