Bebauungsplan Nr. 58 "Gewerbegebiet Hegelstraße", Änderung des Geltungsbereichs des sich in Aufstellung befindenden Bebauungsplans

Betreff
Bebauungsplan Nr. 58 "Gewerbegebiet Hegelstraße"
hier: Änderung des Geltungsbereichs des sich in Aufstellung befindenden Bebauungsplans
Vorlage
5/110
Aktenzeichen
4.61-ben
Art
Beratungsdrucksache öffentlich

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt gemäß § 2 Abs. 1 BauGB die Erweiterung des Plangebiets des sich in Aufstellung befindenden Bebauungsplans Nr. 58 "Gewerbegebiet Hegelstraße" um folgende Flurstücke: Flur 31, Flurstück 4/2 tw., 4/7, 5/2 tw., 6/5, 6/6 tw., 7/2 tw., 7/3, 74/1 tw., 74/2, 74/3 tw, Flur 32 Flurstück 4/2 und 4/4.

Das Plangebiet ersteckt sich damit auf folgendes Gebiet der Gemarkung Fürstenwalde: Flur 31 Furstück 4/2, 4/7, 5/2, 6/5, 6/6, 7/2, 7/3, 74/1, 74/2, 74/3, 78/2, 93 tw., 94 tw., 95 tw., 96, 99, 101 tw., 102 tw., Flur 32 Flurstück 4/2 und 4/4.

Sachverhalt:

Am 10. August 2006 hat die Stadtverordnetenversammlung mit der Drucksache 4/377 gemäß § 2 Abs. 1 BauGB die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 58 "Gewerbegebiet Hegelstraße" beschlossen. Gleichzeitig wurde das vorhergehende noch laufende Planverfahren am Bebauungsplan Nr. 02 "Hegelstraße" für beendet erklärt und der Aufstellungsbeschluss dazu aufgehoben.

Das Plangebiet des Bebauungsplans Nr. 58 "Gewerbegebiet Hegelstraße" orientierte sich an der Flächenausweisung "Gewerbliche Baufläche" aus dem Flächennutzungsplan. Damit wurde beschlossen, auf ca. 34 von insgesamt 42 ha des Areals der ehemaligen Staatsreserve Gewerbebetriebe anzusiedeln. Hier ist im Bebauungsplan die Ausweisung von Gewerbe- und Industriegebieten vorgesehen.

Für den westlich angrenzenden Bereich des Areals, welcher im Flächennutzungsplan als Waldfläche dargestellt ist, bietet sich die Aufstellung von Solarpanelen zur Nutzung der Sonnenenergie an.

In diesem Bereich soll der Bebauungsplan ein entsprechendes Sondergebiet ausweisen.

In Verbindung mit dieser Bebauungsplanung muss parallel der Flächennutzungsplan in seiner Darstellung geändert werden.

Der Geltungsbereich des sich in Aufstellung befindenden Bebauungsplans Nr. 58 "Gewerbegebiet Hegelstraße" umfasst nach der Erweiterung um folgende Flurstücke: Flur 31, Flurstück 4/2 tw. , 4/7, 5/2 tw., 6/5, 6/6 tw., 7/2 tw., 7/3, 74/1 tw., 74/2, 74/3 tw, Flur 32 Flurstück 4/2 und 4/4 insgesamt folgende Flurstücke der Gemarkung Fürstenwalde: Flur 31 Furstück 4/2, 4/7, 5/2, 6/5, 6/6, 7/2, 7/3, 74/1, 74/2, 74/3, 78/2, 93 tw., 94 tw., 95 tw., 96, 99, 101 tw., 102 tw., Flur 32 Flurstück 4/2 und 4/4 (siehe Anlage).

Jörg Ihlow

Fachbereichsleiter Stadtentwicklung

______________________________________

Anlagen:

Übersichtsplan zur Erweiterung des Plangebiets