15. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Fürstenwalde/Spree (südlicher Flugplatzbereich) hier: Erweiterung des Geltungsbereiches

Betreff
15. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Fürstenwalde/Spree (südlicher Flugplatzbereich) hier: Erweiterung des Geltungsbereiches
Vorlage
5/291
Aktenzeichen
4.61/Wi
Art
Beratungsdrucksache öffentlich

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt gemäß § 2 Abs. 1 und § 1 Abs. 8 BauGB die Erweite-rung des Geltungsbereiches für die 15. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Fürstenwal-de/Spree (südlicher Flugplatzbereich) um den nördlichen Flugplatzbereich und die nördlich daran angrenzenden Flächen. Das Verfahren ist als 15. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Fürstenwalde/Spree (ehemaliges Flugplatzgelände) weiterzuführen.

Sachverhalt:

Am 11. Juni 2009 hatte die Stadtverordnetenversammlung für die Ansiedlung von Gewerbe und für die Errichtung von Solaranlagen auf dem südlichen Flugplatzgelände die Einleitung des Verfahrens zur 15. FNP-Änderung beschlossen. Inzwischen ist beabsichtigt, auch auf dem nördlichen Flug-platzgelände Solaranlagen zu errichten. Deshalb soll der Bereich der 15. FNP-Änderung auf das Gesamtgelände des Flugplatzes einschließlich der nördlich angrenzenden Flächen erweitert werden. Der neue Geltungsbereich ist im Übersichtsplan in der Anlage dargestellt.

Parallel zum 15. FNP-Änderungsverfahren werden für das Flugplatzgelände die Bebauungspläne Nr. 64 „Gewerbestandort Flugplatz“ und Nr. 67 „Solarpark Flugplatz“ aufgestellt. Mit der 15. FNP-Änderung sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, dass beide Bebauungspläne aus dem Flächennutzungsplan entwickelbar sind.

Jürgen Roch

kommissarischer Fachbereichsleiter Stadtentwicklung

______________________________________

Anlagen:

Übersichtsplan