Herr Andreas Heis ist mit der Aufzeichnung und Veröffentlichung seines Beitrags einverstanden. Er hatte bereits mehrfach im Ausschuss zum Thema Bettina-von-Arnim-Straße gesprochen und will zusammenfassend feststellen, dass die angestrebte Parkanlage als Begegnungsfläche benötigt wird. Er informiert, dass die Anwohner zur Reduzierung der Kosten für die Stadt einen gemeinnützigen Verein gründen wollen, der die Umsetzung aktiv begleiten und unterstützen will und auch die Pflege übernehmen würde.