Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 11, Enthaltungen: 1

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt auf Vorschlag des Werksausschusses (Hauptausschuss), den geänderten Wirtschaftsplan sowie die Eröffnungsbilanz für 2005 für den Stadtforst Fürstenwalde – Kommunaler Eigenbetrieb für das Wirtschaftsjahr 2005 wie folgt:

 

                                                                                § 1

Der Wirtschaftsplan für das Wirtschaftsjahr 2005 wird wie folgt geändert und

 

im Erfolgsplan:                              bei den Erträgen auf                   948.000,00 €

                                                                bei den Aufwendungen auf      898.000,00 €

 

im Vermögensplan:                     den Einnahmen auf                        50.000,00 €

                                                                in den Ausgaben auf                     50.000,00 €

 

festgesetzt.      

 

                                                                                § 2

Kredite werden nicht veranschlagt.

 

                                                                                § 3

Verpflichtungsermächtigungen werde nicht veranschlagt.

 

                                                                                § 4

Der Höchstbetrag der Kassenkredite, die im Wirtschaftsjahr 2005 zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben in Anspruch genommen werden dürfen, wird auf 50.000,00 € festgesetzt.

 

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt die Eröffnungsbilanz in der vom Steuerbüro Thomas vorgelegten Fassung rückwirkend zum 01. Januar 2005.

 

Ja 11                                     Enthaltung 1


Abgeordnete Wagner möchte wissen, ob aus heutiger Sicht in der Zwischenbilanz im Ausgabenbereich der Wirtschaftsplan eingehalten oder überschritten wird.

 

Der Werkleiter , Herr Weber, antwortet dazu, dass es buchtechnische Fragen sind, die erst einmal gesichtet werden müssen und dies in der Kürze der Umstellung nicht möglich gewesen sei.