Der Bürgermeister informiert  zu folgenden Schwerpunkten:

-                      Fürstenwalder Messe, die FÜWA vom 07.- 09.10.2005 auch in diesem Jahr sehr erfolgreich. Am 29.11.2005 erfolgt eine Auswertung mit dem Messebeirat.

-                      30-jähriges Jubiläum des Heimattiergartens, Dank an den bisherigen Geschäftsführer, Herrn Bohr, für sein großes Engagement. Viel Erfolg für den neuen Geschäftsführer, Herrn Drewitz.

-                      21.10.2005 Besuch der Jury in unserer Stadt für den Wettbewerb „Familienfreundliche Stadt“

-                      Anteilnahme an die Familienangehörigen des tödlich verunglückten Piloten und an die Familie Lohmann, die Erbauer der „Etrich-Taube“

-                      31.10.2005 10-jährige Wiedereinweihung des St.-Marien-Dom, damit verbunden die Einweihung der neuen Orgel, der größten Orgel im Land Brandenburg

-                      Veranstaltung am 9.11.2005 zur Reichspogromnacht um 18.00 Uhr, 18.30 Uhr Schweigemarsch durch die Stadt, 19.30 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Erinnern ist vergessen“ in der Kulturfabrik

-                      13.11.2005 Volkstrauertag