TOP Ö 4.7: Bebauungsplan Nr. 60 "Gewerbearrondierung Tränkeweg" hier: Einschränkung des Geltungsbereiches, Auslagebeschluss

Nachtrag: 11.11.2008

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Beschlussvorschlag:

  1. Die Stadtverordnetenversammlung beschließt die Einschränkung des Geltungsbereiches. Der neue Geltungsbereich umfasst : Flurstück 322 der Flur 151 und Flurstück 352 der Flur 158, Gemarkung Fürstenwalde.
  2. Die Stadtverordnetenversammlung beschließt die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 60 „Gewerbearrondierung Tränkeweg“ mit Begründung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB.